Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Fortbildung von Ausbildern/-innen für den Sanitätsdienst (Kurz-Wochenende in Hannover)

6. 6. 2020, 9:00 - 7. 6. 2020, 15:30

| 237,00€

Zielgruppe

DRK-Ausbilder/-innen für den Sanitätsdienst

Voraussetzung

  • DRK-Lehrberechtigung für den Sanitätsdienst

Beschreibung

Die Fortbildung besteht ausschließlich aus Inhalten aus dem Sanitätsdienst.

  • Neue Einsatzstrukturen des Sanitätsdiensts in Niedersachsen
  • Einsätze bei Amok- und Terrorlagen und spezielle sanitätsdienstliche Maßnahmen
  • Das ABCDE-Schema als Grundlage der Traumaversorgung im Sanitätsdienst
  • Abgleich praktischer Maßnahmen

Hinweis: Zur Verlängerung der Lehrberechtigung für den Sanitätsdienst benötigen die Ausbilder/-innen nicht mehr zwingend die DRK-Lehrberechtigung für die Erste Hilfe.

Die Ausbilder/-innen, die die DRK-Lehrberechtigung auch für die Erste Hilfe aufrecht erhalten wollen, können an einer der dezentral oder zentral in der Landesschule stattfindenden angebotenen Fortbildungen von Ausbildern/-innen für die Erste Hilfe teilnehmen.

Dieser Lehrgang kann nicht als Bildungsurlaubsveranstaltung anerkannt werden.

Kosten

Die genannten Kosten gelten für die Tagesverpflegung und anteilige Lehrgangskosten.
Wird eine Unterkunft gewünscht, ist diese selbst zu buchen, z. B. hier: www.gaesteresidenz-pelikanviertel.de

Alle Beträge zzgl. der ges. MWSt.

Anmeldung

DRK-Landesverband Niedersachsen e.  V.
Erwinstraße 7, 30175 Hannover
Tel.: 0511 28000-231
Fax: 0511 28000-227
erste-hilfe@drklvnds.de

 

Anmeldeschluss: Bei freien Plätzen bis acht Wochen vor Lehrgangsbeginn. Bitte die Regelungen zu Storno- und Ausfallkosten beachten.

Details

Beginn:
6. 6. 2020, 9:00
Ende:
7. 6. 2020, 15:30
Eintritt:
237,00€
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

DRK-Seminar- und Tagungszentrum Hannover-Misburg, Raum Nordsee/Heide
Buchholzer Straße 76
Hannover, 30629 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.drklvnds.de

Veranstalter

DRK-Landesverband Nds.; Fachbereich II/1
Telefon:
0511 28000-231
E-Mail:
erste-hilfe@drklvnds.de