Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Wirtschaftlichkeit in der vollstationären Pflege

22. 9. 2020, 9:00 - 16:30

| 121,00 €

Stationäre Pflege

Reformprozesse und Veränderungen in der Refinanzierung

Dieses Seminar befasst sich mit der betriebswirtschaftlichen Seite vollstationärer Pflegeeinrichtungen und setzt sich mit den Fragen zur Refinanzierung auseinander. Die Teilnehmenden updaten ihre Kenntnisse über die Kalkulation von Pflegeleistungen, evaluieren ihre aktuellen Strukturen und prüfen deren Tragfähigkeit im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit und Handlungsspielräume.

Eigene Laptops mit Excelfunktion können in diesem Seminar gerne genutzt werden.

Inhalte

  • Einflüsse aus der aktuellen Begutachtungspraxis
  • Update zu den Einflussfaktoren der Pflegesätze
  • Personalbemessungswerte und Probleme in der Pflege
  • Kurzfristige Handlungsfelder für den Heimbereich
  • Strategische Maßnahmen zur Sicherung der Erlösstruktur
  • Praktische Abbildungen im Rahmen der Kalkulation

Zielgruppe 

Heimleitungen, stellvertretende Heimleitungen und Pflegedienstleitungen aus vollstationären Pflegeeinrichtungen

Referent

Alexander Steinhaus

Dipl.-Kaufmann, Coach bei der C.A.R.E. Professionals eG

Kosten

121,00 € inkl. Verpflegung

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen DRK-Landesverbänden betragen die Kosten 191,00 €.

Anmeldung

DRK-Landesverband Niedersachsen e. V.,  Erwinstr. 7, 30175 Hannover, seminare@drklvnds.de, Tel.: 0511 28000 190, Fax: 0511 28000 197

Anmeldeschluss

Vier Wochen vor Lehrgangsbeginn

 

Details

Datum:
22. 9. 2020
Zeit:
9:00 - 16:30
Eintritt:
121,00 €
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

DRK-Seminar- und Tagungszentrum Hannover-Misburg, Raum Nordsee/Heide
Buchholzer Straße 76
Hannover, 30629 Deutschland
Website:
www.drklvnds.de

Veranstalter

DRK-Landesverband Niedersachsen e. V., 30175 Hannover, Erwinstraße 7